Rechtliches

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung erläutert unsere Grundsätze zur Erfassung, Verwendung und Weitergabe deiner Daten in Zusammenhang mit deiner Nutzung unserer Dienste, einschließlich der über unsere Websites, E-Mails und mobilen Anwendungen angebotenen Dienste („Dienst“). Die Begriffe „wir“, „uns“ und „spooorts“ beziehen sich auf (search)² interactive UG. Wenn du den Dienst nutzt, stimmst du unserer Erfassung, Verwendung und Weitergabe von Daten im Sinne der Erläuterungen in dieser Datenschutzerklärung zu.

Erfasste Informationen und deren Nutzung
Wir können Informationen über dich in Verbindung mit deiner Nutzung des Dienstes, einschließlich aller Informationen, die du an oder über den Dienst übermittelst, sammeln und speichern. Wir verwenden diese Informationen, um für die Funktionsfähigkeit des Dienstes zu sorgen, deine Anfragen zu bearbeiten, die Qualität des Dienstes zu verbessern, Forschungs- und Analysetätigkeiten im Zusammenhang mit dem Dienst durchzuführen, deine Erfahrungen persönlicher zu gestalten, die Verwendung des Dienstes zu verfolgen, den auf dem Dienst genannten dritten Unternehmen Feedback zu geben, relevante Werbung anzuzeigen, Kundendienst anzubieten, dir Nachrichten zukommen zu lassen, unsere Systeme zu sichern, den Wiederanlauf nach Systemausfällen zu ermöglichen, die Sicherheit des Dienstes zu verbessern und gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen. Selbst wenn wir solche Informationen nicht aufbewahren, müssen sie zunächst an unsere Server übertragen und lange genug gespeichert werden, um bearbeitet zu werden. Auch zu beachten:

a. Kontoinformationen: Wenn du ein spooorts-Profil anlegst, können wir die von dir bei diesem Prozess bereitgestellten Informationen, z. B. deinen vollen Namen, deine E-Mail-Adresse, deine Postleitzahl, deine Anschrift und sonstige Informationen, die du im Zusammenhang mit deinem Profil bereitstellst, wie etwa dein Geschlecht, deine Telefonnummer und dein Geburtsdatum, speichern und verwenden. Wir können deinen Vornamen und den ersten Buchstaben deines Nachnamens sowie Fotos oder andere Inhalte, die du bei der Registrierung übermittelst, als Teil deines Profils öffentlich anzeigen. Du kannst einige der mit deinem Konto verbundenen Informationen in deinen Kontoeinstellungen ändern. Wenn du glaubst, dass jemand ein unbefugtes Konto mit deinen Angaben oder Angaben, die deinen sehr ähnlich sind, erstellt hat, kannst du dessen Entfernung durch Meldung des entsprechenden Profils beantragen.

b. Allgemeine Zugänglichkeit der Inhalte: Deine Inhalte für den Dienst sind für die Öffentlichkeit bestimmt und daher für die Öffentlichkeit sichtbar, einschließlich deiner Fotos, Bewertungen und Beiträge. Dein Profil (z. B. Vorname, erster Buchstabe des Nachnamens, Stadt, Nachbarschaft, Beitrittsmonat, Profilfotos und Freunde) ist auch für die Öffentlichkeit bestimmt.

c. Kontakte: Du kannst andere einladen, beizutreten oder Mitglieder von spooorts zu werden, indem du uns deren Kontaktinformationen bereitstellst oder indem du uns gestattest, auf deine Kontakte auf deinem Computer, mobilen Gerät oder auf Seiten Dritter zuzugreifen, um auszuwählen, welche Personen du einladen möchtest. Wenn du uns gestattest, auf deine Kontakte zuzugreifen, können wir diese Informationen so lange auf unsere Server übertragen, wie es für die Bearbeitung deiner Einladungen erforderlich ist.

d. Kommunikation: Wenn du ein User-Profil anlegst oder bestimmte Funktionen verwendest, wirst du standardmäßig für den Erhalt von Nachrichten von anderen Usern, von Unternehmen und von spooorts selbst angemeldet. Du kannst deine Nachrichteneinstellungen über deine Kontoeinstellungen ändern; bitte beachte jedoch, dass du dich nicht vom Erhalt bestimmter verwaltungstechnischer, transaktionsbezogener oder rechtlicher Nachrichten von spooorts abmelden kannst. Wir können auch Informationen speichern, die du uns über Kommunikationen an uns bereitstellst, zum Beispiel von Anrufen, Briefen, E-Mails oder anderen elektronischen Mitteilungen, oder persönlich. Wenn du ein Vertreter eines auf spooorts aufgeführten Unternehmens sind, können wir dir mit Hilfe der Kontaktinformationen, die du uns bereitstellst oder die wir für das Unternehmen gespeichert haben, beispielsweise per Telefon oder E-Mail kontaktieren.

e. Transaktionen: Wenn du eine Transaktion über den Dienst ausführst, zum Beispiel eine Anmeldung oder Kauf, können wir Informationen über dich erfassen und speichern, zum Beispiel deinen Namen, deine Telefonnummer, deine Adresse, deine E-Mail-Adresse und deine Zahlungsinformationen (z. B. Kreditkartennummer und Ablaufdatum), sowie andere Informationen, die du uns bereitstellst, um deine Transaktion durchzuführen, dir Kommunikationen bezüglich deiner Transaktionen zu senden und Formulare für zukünftige Transaktionen automatisch zu befüllen. Diese Informationen können für die gleichen Zwecke an Dritte weitergegeben werden, und Dritte können solche Informationen an uns weitergeben. Wenn du Kreditkartennummern übermittelst, verschlüsseln wir diese Informationen unter Einsatz von Technologie, die dem Branchenstandard entspricht.

f. Aktivitäten: Wir können Informationen über deine Nutzung des Dienstes speichern, wie bspw. deine Suchaktivitäten, von dir angesehene Seiten, Datum und Uhrzeit deiner Besuche, Unternehmen, die du über unsere mobilen Applikationen anrufst und Käufe oder Anmeldungen, die du über den Dienst tätigst. Außerdem können wir Informationen speichern, die uns dein Computer oder dein Mobiltelefon in Zusammenhang mit deiner Nutzung des Dienstes zur Verfügung stellt, wie bspw. deinen Browser-Typ, Art des Computers oder mobilen Gerätes, deine Browser-Sprache, IP-Adresse, WLAN-Informationen wie SSID, Mobiltelefongesellschaft, Telefonnummer, spezifische Geräteidentifikationsnummer, Werbekennzeichner, Standort (einschließlich Geolokationsdaten, Beacon-basierter Standort und GPS-Standort) sowie aufgerufene und zuvor besuchte URLs. Außerdem können wir deinen Standort auch dann aufnehmen und speichern, wenn unsere mobilen Anwendungen ausgeführt werden, auch wenn sie im Hintergrund laufen, sofern du unseren mobilen Apps im Rahmen der Nutzung des Service den Zugriff auf solche Informationen ermöglichst. Möglicherweise kannst du über deine Geräte- oder Browsereinstellung unsere Nutzung bestimmter Standortdaten beschränken oder ablehnen, z. B. durch Anpassen der Einstellungen „Standortdienste“ für unsere Anwendungen in den iOS-Datenschutzeinstellungen.

g. Andere Geräte: Du kannst über verschiedene Geräte (z. B. Mobiltelefon oder Desktop-Computer) und verschiedene Plattformen (z. B. die spooorts-Website oder die mobile spooorts-App) auf den Dienst zugreifen. Die Informationen, die wir durch diese verschiedenen Arten der Nutzung sammeln und speichern, können durch Querverweise miteinander verknüpft sein, und deine Inhalte über eine spooorts-Plattform sind normalerweise auf ähnliche Weise über alle anderen spooorts-Plattformen sichtbar und zugänglich.

h. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Für Personen, die ihren Wohnsitz ausschließlich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und in der Schweiz haben, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Sammlung und Nutzung der oben genannten Informationen von den spezifischen Informationen und dem Kontext ab, in dem wir sie sammeln. Normalerweise sammeln wir personenbezogene Daten von dir jedoch nur, wenn wir dazu dein Einverständnis erhalten haben, wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit dir zu erfüllen, oder wenn die Bearbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und dies nicht durch deine Datenschutzinteressen oder Grundrechte und Freiheiten außer Kraft gesetzt wird. In einigen Fällen sind wir möglicherweise auch rechtlich verpflichtet, personenbezogene Daten von dir zu erfassen, oder wir benötigen die personenbezogenen Daten möglicherweise anderweitig, um deine wesentlichen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen (z. B. um mögliches Fehlverhalten in Verbindung mit dem Dienst zu verhindern, zu untersuchen oder zu erkennen oder um gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten). Wenn wir dich bitten, personenbezogene Daten zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften oder zur Kontaktaufnahme mit dir anzugeben, machen wir dies zum maßgeblichen Zeitpunkt deutlich, und wir weisen dich darauf hin, ob die Angabe deiner personenbezogenen Daten verpflichtend ist oder nicht (sowie die möglichen Folgen, wenn du deine persönlichen Daten nicht angibst). Wenn wir deine personenbezogenen Daten im Vertrauen auf unser berechtigtes Interesse (oder das Interesse von Dritten) sammeln und verwenden, besteht unser Interesse in der Regel darin, unsere Dienste zu betreiben, mit dir in Bezug auf unsere Dienste oder für unsere anderen berechtigten kommerziellen Interessen zu kommunizieren, z. B. bei der Beantwortung deiner Anfragen, bei der Analyse und Verbesserung unserer Plattform, beim Marketing oder bei der Aufdeckung oder Verhinderung von Betrug. Wenn du Fragen zu der Rechtsgrundlage hast, auf der wir deine persönlichen Daten erheben und verwenden, kontaktiere uns bitte unter der im Abschnitt „Kontakt“ weiter unten angegebenen Adresse. können wir im Rahmen von Nachforschungen, die sich auf die Nutzung des Dienstes beziehen, auf diese Nachrichten zugreifen und diese offenlegen. Wenn du deinen Wohnsitz im EWR oder in der Schweiz hast, hast du das Recht, deine personenbezogenen Daten abzurufen, zu berichtigen, zu aktualisieren oder um die Löschung deiner personenbezogenen Daten zu bitten. Du kannst der Verarbeitung deiner persönlichen Daten widersprechen, uns bitten, die Verarbeitung deiner persönlichen Daten einzuschränken oder die Übertragbarkeit deiner persönlichen Daten anfordern. Gleichermaßen kannst du deine Zustimmung jederzeit widerrufen, wenn wir deine persönlichen Daten mit deiner Zustimmung gesammelt und verarbeitet haben. Wenn du deine Zustimmung widerrufst, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor deinem Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung deiner persönlichen Daten, die aus anderen rechtlich zulässigen Gründen als der Zustimmung durchgeführt wird. Außerdem hast du das Recht, dich von den Marketingmitteilungen abzumelden, die wir dir zusenden. Der Dienst bietet dir in der Regel eine angemessene Möglichkeit, deine Profilinformationen einzusehen und zu ändern, und du kannst die Marketingkommunikation jederzeit ablehnen, indem du in den Marketing-E-Mails, die wir dir zusenden, auf den Link „Abbestellen“ oder „Abmelden“ klickst. Wenn du jedoch Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast, kannst du uns wie im Abschnitt „Kontakt“ weiter unten beschrieben kontaktieren. Bitte nimm zur Kenntnis, dass die (search)² interactive UG als „Datenverantwortliche“ fungiert und somit die Verantwortung für den Schutz deiner personenbezogenen Daten in Bezug auf den Dienst trägt.

Datenaufbewahrung und Schliessung des Userprofils
Du kannst dein Profil schließen, indem du hier klickst. Wir sorgen dann dafür, dass bestimmte öffentliche Beiträge nicht mehr zugänglich sind und/oder entfernen deren Verbindung zu deinem Userprofil, allerdings können wir deine Daten zu im Rahmen dieser Datenschutzerklärung autorisierten Zwecken aufbewahren, sofern dies nicht gesetzlich verboten ist. Wir können bspw. Daten aufbewahren, um mögliches Fehlverhalten in Verbindung mit dem Dienst zu verhindern, zu untersuchen oder zu erkennen oder um gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten. Bitte beachte, dass Unternehmen ihre Einträge, Bewertungen oder Beiträge nicht durch die Schließung ihrer Konten entfernen können.

Kinder
Der Dienst ist für die breite Öffentlichkeit beabsichtigt, nicht jedoch für Kinder unter 16 Jahren. Wir erfassen im EWR und in der Schweiz nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn du davon erfährst, dass ein Kind uns personenbezogene Daten ohne elterliche Zustimmung übermittelt hat, kontaktiere uns bitte. Wenn wir erfahren, dass uns ein Kind unter 16 Jahren personenbezogene Daten ohne elterliche Zustimmung übermittelt hat, ergreifen wir Maßnahmen zur Entfernung der betreffenden Daten und Schließung des Benutzerkontos des Kindes.

Sicherheit
Wir setzen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der uns übermittelten personenbezogenen Daten vor zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust, Veränderung und unberechtigter Offenlegung oder Zugriff ein, und zwar sowohl während ihrer Übermittlung als auch nach Erhalt. Verfahren zur Übermittlung von Daten über das Internet oder per Mobiltelefon und Verfahren der elektronischen Speicherung sind jedoch nie 100 % sicher. Daher können wir, auch wenn wir uns bemühen, deine personenbezogenen Daten mit wirtschaftlich zumutbaren Mitteln zu schützen, keine absolute Sicherheit für die Daten garantieren.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Wir sind berechtigt, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu ändern. Für unsere Nutzung, Erfassung und Weitergabe von Informationen über dich gilt die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung, die du hier nachlesen kannst. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, benachrichtigen wir dich hiervon vor dem Datum des Inkrafttretens der Änderungen per E-Mail oder durch Veröffentlichen einer Nachricht auf dem Dienst. Wenn du nach Wirksamwerden dieser Änderungen den Dienst weiterhin aufrufst oder benutzt, stimmst du der überarbeiteten Datenschutzerklärung zu.

Internationale Datenübertragung
User, die ihren Wohnsitz im EWR oder in der Schweiz haben, werden darauf hingewiesen, dass die personenbezogenen Daten, die wir von ihnen bzw. über sie erfassen, für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nach außerhalb des EWR oder der Schweiz übertragen, dort verarbeitet und aufbewahrt werden können, einschließlich der Vereinigten Staaten von Amerika. Wir nehmen den Schutz der Daten unserer User ernst und unternehmen deshalb Schritte, um ihre Informationen zu schützen, wozu u. a. die Gewährleistung eines adäquaten Datenschutzniveaus in Übereinstimmung mit EU-Normen gehört. Zu diesen Sicherheitsvorkehrungen gehört die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung persönlicher Daten zwischen unseren Konzerngesellschaften, die von allen Konzerngesellschaften verlangen, persönliche Daten aus dem EWR, die sie gemäß dem Datenschutzrecht der Europäischen Union verarbeiten, zu schützen. Wir haben ähnliche geeignete Sicherheitsmaßnahmen mit unseren Drittanbietern und Partnern implementiert, und weitere Details können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.